Teilweise Erneuerung der Hükelüüt

10. Juli 2017 Geschrieben von Youri Steeneck. in Aktuelles, Neues aus der Werkstatt, Rudern

Hier nun der erste Artikel unserer neuen Kategorie „Neues aus der Werkstatt“, in dieser Kategorie werden ab nun Berichte über die aktuellen Arbeiten in unserer Vereinswerkstatt erscheinen:
 

Am 10. Juli 2017 fand unser C-Gig Doppelzweier mit Steuermann, die Hükelüüt ihren Weg in unsere Vereinswerkstatt, aber nicht etwa weil sie kaputt war, sondern zur Erneuerung einiger Bauteile.
 
Unter anderem wurden die nicht verstellbaren Rollschienen aus Edelstahl, welche nur 69 cm lang waren gegen moderne 80 cm verstellbare Aluminium-Rollschienen austauscht. Dieser Austausch war bereits seit Jahren überfällig, denn so kurze, nicht verstellbare Rollschienen gehören eigentlich bereits lange der Vergangenheit an.
 
Zudem wurden die Schlittenrollsitze gegen gebrauchte Kugellagerrollsitze ausgetauscht, damit auch die gesamte Länge der neuen Rollschienen genutzt werden kann.
 
Auch wurde der bisher fehlende Bugball angebracht um die Sicherheit auf Wasser zu erhöhen.
 

Regatta Otterndorf

20. Juni 2017 Geschrieben von Susanne Steeneck. in Aktuelles, Jugendabteilung, Rudern, Rudern & Sport, Veranstaltungen

Regatta Otterndorf 2017

Medaillen fischen auf dem Hadelner Kanal

Otterndorf immer wieder eine Reise wert!

Wie jedes Jahr freuten sich schon alle auf die Regatta in Otterndorf. Dort kann man nicht nur gut Rudern sondern auch auf der gesamten Regattastrecke super zuschauen und anfeuern, die Trainer die Kinder und Junioren im Wettkampf mit dem Rad begleiten, die stets freundliche Atmosphäre genießen, Kontakte knüpfen, den Teamgeist spüren, von den Junioren lernen und gemeinsam anpacken.

 

Schnupperkurs 2017

7. Juni 2017 Geschrieben von Karola Janssen. in Aktuelles, Fitness- und Freizeitrudern, Rudern, Rudern & Sport, Rudertechnik, Sportangebote, Veranstaltungen

Schnupperkurs "Gesundheitssport Rudern" 2017

Gesundheitssport Rudern

Was beginnt kalt und regnerisch und endet sonnig und warm???

Der Schnupperkurs 2017

Wie in fast jedem Jahr werden die Schnupperkurs-Teilnehmer zu Beginn des Kurses auf eine harte Probe gestellt. Regen, Wind und kaltes Wetter sind beim Rudern eine Herausforderung. Wer dabei bleibt und Durchhaltevermögen zeigt, erlebt die Sonnenseite. So war es jedenfalls am Ende. Am 29. Mai fand die Abschlussveranstaltung des diesjährigen Schnupperkurses statt. Nach einer schönen Ausfahrt bei Sonnenschein genossen wir das gesellige Beisammensein mit Wurst vom Grill, mitgebrachten Salaten und erfrischenden Getränken.

Zwischen Beginn und Ende lagen sechs Wochen, die gefüllt waren mit abwechslungsreichen Angeboten. Wie in vorangegangenen Jahren lag der Schwerpunkt dieses Kurses zum Einen natürlich auf das Erlernen der Rudertechnik, zum Anderen aber, und das war anders als in anderen Jahren, auf das Thema „Gesundheitssport Rudern“.