RV OSCH

Nationalmannschaft trifft sich beim RV Osterholz-Scharmbeck

Erinnerung an die Ruder WM 1978 in Neuseeland

Am 18 September 2021 kamen 20 Ruderer, Ruderinnen und Trainer aus ganz Deutschland zu einem gemeinsamen Treffen im RV OSCH zusammen. 

Vereinsmitglied Brigitte Hase, Monika Westerman (beide Frauenachter) und die 1. Vorsitzende Monika Buck freuten sich sehr den Einerweltmeister Peter-Michael Kolbe, Silbermedailliengewinner des Männerachters, des Vierer mit Steuermann, des Doppelvierers mit Steuerfrau (in diesem Boot saß Dr. Sabine Reuter, die das Rudern beim RV OSCH erlernte), Bronzegewinner des Doppelvierers sowie zwei der erfolgreichen Trainer begrüßen zu können. 

Die Ruderweiltmeisterschaft fand vom 30.10 bis zum 05.11.1978 in Neuseeland auf dem Lake Karapiro nahe der Stadt Hamilton statt. Das Deutsche TEam konnte sich dort drei Wochen vor den Wettkämpfen in einem gemeinsamen Trainingscamp am Wanganui River auf die Rennen vorbereiten. Während der langen Vorbereitungszeit am anderen Ende der Welt entstand der besondere Zusammenhalt des Teams.

Alle zwei Jahre gibt es ein Treffen der Ehemaligen, das von einem Aktivven in seinem Heimatverein ausgerichtet wird. 

Am Samstag lertnen unsere Gäste im Ruderboot oder mit dem Torfkahn die Hamme und die wunderschöne Moorlandschaft kennen. 

Auch nach 43 Jahren ist es immer wieder toll gemeinsam diesen wunderbaren Sport ausüben zu können. 

Brigitte Haase

Artikel Brigitte Haase: kiwitreffen